8. Juni 2017 Tabea Lettau 2Comment

Über booking.com oder airbnb.de findest du zahlreiche Vorschläge für deine Unterkunft in Ubud. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass die Bilder und auch Bewertungen oft ganz schön von der Realität abweichen. Deswegen stelle ich dir meine vier Empfehlungen für deinen Aufenthalt in Ubud vor. Die Unterkünfte zeichnen sich durch unterschiedliche Aspekte aus: mal ist es die Modernität, die Lage oder auch der Kostenfaktor.

1. Candra Asri Bungalows – zentral, liebevoll, einfach

Candra Asri Bungalows Unterkunft Ubud
Trotz zentraler Lage, klasse Aussicht von meinem Zimmer in den Candra Asri Bungalows.

Wenn du für die ersten Tage oder zum Übergang eine Unterkunft in Ubud suchst, lege ich dir die Candra Asri Bungalows ans Herz. Diese liegen mittig der „Hanoman Street“, was bedeutet: Du wohnst zentral! Die Zimmer sind recht einfach eingerichtet und nicht besonders modern. Trotzdem würde ich für einen kurzen Aufenthalt von 2 – 3 Tagen immer wieder dorthin, denn:

  • mit 150.000 IDR / pro Nacht inklusive (!) Frühstück sind die Candra Asri Bungalows sehr günstig (Stand: Dezember 2016, außerhalb der Hochsaison, umgerechnet ~10,00€*/Nacht),
  • die Gastgeber sind herzlich und bemüht,
  • die Lage ist für die ersten Tage und vor allem, wenn man keinen Roller gemietet hat, super, um Restaurants, Supermärkte und Bars fußläufig zu erreichen (in 5 – 8  Gehminuten bist du am Monkey Forest).

Das Frühstück ist abwechslungsreicher als in den meisten günstigen Unterkünften. Es wechselt sich ab zwischen, Banana-Pancakes, Banana-Jaffles, Rührei mit Toast oder auch Rührei-Sandwiches. Dazu wird immer eine Obstplatte sowie heißes Wasser für Kaffee und Tee gereicht – Kaffeepulver und Teebeutel stehen dir den ganzen Tag zur Verfügung. Das Frühstück ist nicht spektakulär, aber lecker. 🙂

Unterkunft in Ubud Candra Asri Bungalows
Ich hatte mich schon ein wenig ausgebreitet. Dieses Zimmer ist für zwei Personen.

2. Villa Unique – gemütlich, schick, ruhig

Villa Unique Ubud Unterkunft
Mein Zimmer in der Villa Unique.

TIPP: Super Unterkunft in Ubud für kleine Workations!

In der Villa Unique in Ubud habe ich gemeinsam mit Freunden einen ganzen Monat gewohnt. Die Anlage befindet sich etwas außerhalb des Zentrums: Zum Ubud Palace fährst du mit dem Roller ca. 5 Minuten, zum großen Bintang Supermarkt nur 2 Minuten. Die gesamte Unterkunft besteht aus 3 einzelnen „Häuschen“ bzw. Räumen. In der Mitte der Anlage befindet sich ein kleiner Pool, eine Outdoor-Küche und auch ein Arbeits- bzw. Essbereich. Besonders hübsch finde ich, dass um die Häuschen eine Art Teich angelegt ist, in dem Fische schwimmen – das macht die Atmosphäre super idyllisch!

Die Villa Unique ist mit einer Mauer umrandet, weshalb man hier sehr privat leben kann, wenn man mit einer Gruppe die gesamte Unterkunft in Ubud mietet. Vor dem Eingang ist übrigens eine Rezeption, die 24 Stunden besetzt ist. Das Personal ist meganett und zuverlässig! 🙂

Kosten der Unique Villa:

Für einen Monat haben wir für die komplette Unterkunft 17.000.000 IDR (Stand Februar 2016) gezahlt – Zimmerservice inklusive. Das sind also ca. 5.700.000 IDR pro Raum mit Schlafmöglichkeit für je 2 Personen (umgerechnet ~393,00€*/Monat pro Raum). Frühstück muss man sich hier selbst zubereiten.

 

3. Balibbu Ubud Villa – einfach, etwas außerhalb, günstig

Balibbu Ubud Villa Unterkunft Ubud
Sonnenaufgang am Pool der Balibbu Ubud Villa.

Wenn du nach einer einfachen, sauberen, aber nicht zu teuren Unterkunft in Ubud suchst, bist du in der Balibbu Ubud Villa genau an der richtigen Adresse – sofern es dir nichts ausmacht, mit dem Roller jeden Tag ein Stückchen zu fahren. Denn die Balibbu Villa liegt ein wenig außerhalb des Zentrums: bis zum Monkey Forest fährst du ca. 10 Minuten, bis zum Ubud Palace ebenfalls.

Die zwei Räume auf der oberen Etage sind sehr hell, bieten genug Platz und verfügen über eine großflächige Terrasse. Von hier aus habe ich einige wunderschöne Sonnenuntergänge beobachtet. 🙂 Die zwei Räume in der unteren Etage sind nicht ganz so schick, aber trotzdem voll in Ordnung. Neben der tollen Aussicht spricht der große Pool für die Unterkunft in Ubud. Außerdem steht dir eine Küche zur Verfügung, in der du dir Essen oder auch Kaffee und Tee zubereiten kannst.

Kosten der Balibbu Ubud Villa:

Für 3 Wochen habe ich nur 3.000.000 IDR gezahlt (Stand Februar 2017) – Zimmerservice inklusive (umgerechnet ~10,00€*/Nacht pro Raum in der schickeren Variante). Frühstück muss man sich in der Balibbu Ubud Villa selbst zubereiten.

Balibbu Ubud Villa Unterkunft Ubud
Mein Zimmer in der Balibbu Ubud Villa.

4. Dangin Desa Villa – sehr modern, sauber, etwas hochpreisiger

Dangin Desa Villa Unterkunft Ubud
Blick vom Pool zum Häuschen.

Die Dangin Desa Villa zählt zu meinen Favoriten. Die Unterkunft befindet sich in einer ruhigen, aber dennoch zentralen Lage: in der Nähe des Monkey Forest Ubud. Der Stadtteil heißt „Nyuh Kuning“, was so viel bedeutet wie „Gelbe Kokosnuss“. Über einen Schotterweg gelangst du zu der Anlage. Drei einzelne Häuschen mit je zwei Wohnräumen werden hier vermietet. Jedes Haus hat eine eigene Küche (mit Kühlschrank und Herd), in der du dir Essen oder auch Getränke zubereiten kannst. Darüber hinaus gibt es in der Mitte der Anlage einen schönen Pool.

Die Räume sind groß, lichtdurchflutet, modern und vor allem sehr sauber! Die Matratze schien nagelneu zu sein und über dem Bett hängt ein Moskitonetz – das wirst du auf Bali zu schätzen lernen! 😀 Und auch die Klimaanlage. Besonders angetan war ich von dem Badezimmer, das zur Hälfte unter freiem Himmel und schön bepflanzt war.

Kosten der Dangin Desa Villa:

Für einen Monat habe ich außerhalb der Hochsaison mit Langzeit-Vergünstigung 6.000.000 IDR bezahlt (Stand: Dezember 2016) – in den Zimmern ist Platz für zwei (umgerechnet ~414,00€*/Monat pro Raum)! Für einen kürzeren Zeitraum in der Regensaison kostete die Unterkunft in Ubud 300.000 IDR pro Nacht (umgerechnet ~20,00€*). Frühstück musst du dir hier allerdings selbst zubereiten.

Jetzt die Krux: Der Inhaber kennt sich leider mit booking.com und Airbnb nicht aus. Daher kannst du diese Unterkunft nur über Facebook oder vor Ort anfragen.

Über booking.com buche ich gerne Unterkünfte, da man die meisten unverbindlich und ohne Anzahlung reservieren kann:


Booking.com


*umgerechnet zum Wechselkurs von: 14.500 IDR = 1,00 €

2 Kommentare zu “Unterkunft in Ubud: Meine 4 Empfehlungen für deinen Aufenthalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.