Packliste Bali vom bin.reisen Reiseblog BaliGeht es für dich auch bald los und bist unsicher, was du einpacken sollst? Dann lade dir meine persönliche Packliste für Bali (bzw. Indonesien) herunter.

Ich erinnere mich noch genau, dass ich bei meiner ersten Reise viel zu viel unnötigen Kram eingepackt habe – nach dem Motto: „Vielleicht kann ich das ja gebrauchen. Lieber mehr einpacken als zu wenig!“ Das ist absoluter Quatsch! Ich hatte es sogar bereut, einen Föhn mitgenommen zu haben.

Ich zeige dir, was du für deine Reise nach Bali wirklich brauchst. Glaub mir, jedes nutzlose Teil wird dich nerven. 🙂

 

Deine Packliste für Bali zum Download

Packliste Bali bin.reisen Baliblog

Noch ein Tipp: Nimm nicht dein aller-,aller-, allerliebstes Kleidungsstück mit! Es wird nach einer längeren Reise und mehreren Waschgängen einfach nicht mehr so aussehen wie vorher.

Zur Packliste

Mein „office to go“ ♥

Wenn du während deiner Reisen ebenfalls vom Laptop aus arbeitest, dann wirst du das kennen: Die nötigen Gadets sollten möglichst leicht, handlich und klein sein. 🙂 Mit meinem „office to go“ bin ich mittlerweile echt mega happy. Daher stelle ich dir vor, welche Gegenstände mir meinen Arbeitsalltag auf Reisen erleichtern und ich mir gar nicht mehr wegdenken kann!

Praktischer und kleiner Laptop-Ständer

Früher habe ich mein Macbook einfach immer flach auf den Tisch gestellt. Seit ich diesen praktischen Laptop-Ständer habe, kann ich es mir ohne gar nicht mehr vorstellen. Durch die leichte Neigung der Tastatur kommen meine Hände in eine viel angenehmere Position zum Tippen. Ergonomisch gesehen top! Und wenn man viel im Warmen unterwegs ist und arbeitet, überhitzt der Laptop durch den Abstand zum Tisch nicht. Zudem kann man den Ständer superklein zusammenklappen, sodass er im Rucksack nur wenig Platz einnimmt. I love it!

Zwei Lieblinge: Laptop-Tasche & Powerbank

Packliste Bali Reiseblog bin.reisenIch liebe meine Laptoptasche! Der Stoff ist schön fest und schützt mein MacBook im Rucksack. Integrierte Taschen eignen sich gut, um wichtige Notizzettel immer dabei zu haben. Außerdem stehe ich auf das schlichte Design. 🙂 Daneben siehst du die Powerbank von Stilgut. Ohne die Powerbank wäre ich in der einen oder anderen Situation schon aufgeschmissen gewesen. 😀 Besonders, wenn man längere Touren mit dem Roller plant, bei denen GoogleMaps im Hintergrund läuft, empfehle ich dir, eine Powerbank in der Tasche zu haben.

 

Packliste Bali Reiseblog bin.reisen Last but not least: meine Kreditkarte

Ich nutze die DKB-Kreditkarte auf meinen Reisen. Denn mit dieser Kreditkarte kann ich im Ausland kostenfrei Geld abheben.

Auf Bali findest du an größeren Supermärkten und auch sonst an Straßenrändern Geldautomaten, an denen du dir Geld abheben kannst. Die Geldautomaten heißen auf Bali „ATM“.